back2mac

Vor zwei Jahren bin ich auf ein Lenovo X1 Yoga der 4. Generation gewechselt. Ich mag dieses Gerät sehr. Tolles Display, hervorragende Tastatur, Convertible mit gut nutzbarem Stift. Das hat damals perfekt zu meiner Neugierde gepasst.

Dazu kam noch, dass ich Windows mal wieder eine Chance geben wollte. Die Daten wohnen ohnehin in einer Cloud. Anfangs war das noch iCloud. Die Migration war denkbar einfach. Mit Office 365 kam dann auch ausreichend Speicher auf OneDrive und es stellte sich für mich heraus, dass ich mit OneDrive besser über die Betriebssysteme hinweg arbeiten kann. Die iCloud ist nur noch für Backups von iPhones und Fotos da.

Letztes Jahr habe ich dann wieder angefangen, Software zu entwickeln. Das geht mit Windows auch gut genug. Als ich kürzlich aber wieder angefangen habe, mehr mit dem Terminal zu arbeiten, weil ich mich mit OpenFaaS auf meinem vServer beschäftigen wollte, hat mich Windows schnell genervt.

Zwar sind WSL 2 und die besser Terminal App von Microsoft echte Verbesserungen, ich habe mich trotzdem noch mal an mein 12“ MacBook gesetzt und angefangen damit zu arbeiten. Es fühlt sich einfach besser an, flüssiger an, als mit Windows. Damit meine ich gar nicht die Performance des Systems, denn mein Yoga ist meinem MacBook weit überlegen. Sondern das einfache Arbeiten mit der Entwicklungsumgebung, dem Terminal, dem Browser. Der Flow im Betriebssystem funktioniert für mich in macOS immer noch besser, als das jetzt nach zwei Jahren Windows lernen und nutzen der Fall war.

Was dem MacBook fehlt ist Touch. Mit dem tollen Yoga inkl. Stift in Dokumente schreiben und ohne Tastatur arbeiten macht Spaß und ergibt Sinn für mich. Mache ich aber eher selten. Daher bleibt das 12“ MacBook jetzt am Schreibtisch stehen und angeschlossen. Richtig Spaß macht das nämlich auf dem kleinen Display nicht. Das X1 Yoga wandert häufiger mit durch das Haus. Meine wichtigste Aufgabe aktuell: keinen neuen iMac oder Mac Mini kaufen. Für die Native Instruments Maschine inkl. Software ist das ältere MacBook nicht zügig genug und ich muss doch ab und zu Umstöpseln. Wish me luck.

 

mkriesten