Pocket und Evernote: Mein neues Traumpaar

Ich benutze seit längerer Zeit Evernote und hatte auch schon darüber geschrieben. Das Überall-Notizbuch hat sich zu einem meiner liebsten Werkzeuge entwickelt, das ich zum Speichern von Artikeln nutze, um sie später zu lesen. Genau diese Funktion ersetze ich jetzt durch pocket (zuvor als „Read It Later“ bekannt), unter Anderem weil die Twitter-Integration deutlich besser als die von Evernote ist. Bis vor kurzer Zeit war der iOS Client von Read It Later noch kostenpflichtig. Jetzt ist er kostenlos zu haben.

…