Tablet statt Laptop – Stand nach sieben Wochen

Seit ich mein Laptop abgeschaltet habe sind nun sieben Wochen vergangen und mittlerweile ist es schon Normalität, mit dem Tablet zu arbeiten. Ich konnte mich schnell an den Umgang mit Touchscreen, Apps und externer Tastatur gewöhnen. Die Aufgabe ist bei mir aber auch nicht sonderlich schwierig, hatte ich mein Laptop vorher doch hauptsächlich zum Kommunizieren genutzt.
… 

 

Tablet statt Laptop – ein Problem, ein Zwischenstand

Es ist noch keinen Monat her, dass ich mein (Kommunikations-)Laptop ausgeschaltet habe und auf ein Tablet umgestiegen bin. Die Anfangsphase war recht spannend, gab es doch einige Dinge einzurichten und zu entdecken. Bisher bin ich sehr zufrieden und bereue den Umstieg nicht. Allerdings spiegelt mein erster Satz nicht ganz die Wahrheit wieder, denn ein Mal musste ich das Laptop bisher benutzen.

… 

 

Tablet statt Laptop – erste Gehversuche

Ich hatte vor einigen Tagen darüber berichtet, dass ich eines meiner Laptops durch ein Tablet ersetzen möchte. Mittlerweile habe ich sowohl das neue Endgerät, als auch die Basiseinrichtung dessen erledigen können. Sprich: ich habe es eingeschaltet, die neueste Firmware aufgespielt und das Gerät mit Exchange verbunden. Doch dabei soll es natürlich nicht bleiben, weil ich den kleinen Helfer im Alltag einsetzen möchte. Für so viele Aufgaben wie möglich. … 

 

Tablet statt Laptop – ein Versuch

Ich habe mir kürzlich Gedanken dazu gemacht, wie ich eines meiner Laptops nutze und bin dabei auf etwas gestoßen das ich so nicht erwartet hätte. Eingesetzt wird es für:

  • Email
  • Dinge aller Art, die im Browser stattfinden (Wiki, Blogs, etc.)
  • Textverarbeitung
  • Gelegentliches erstellen von Listen und Tabellen …