Word-2-Text: Kleines Helferlein für Spezialeinsätze

Es kommt nicht selten vor, dass ich Word-Dokumente lesen und bearbeiten muss und gelegentlich habe ich auf dem iPad einige Probleme damit. Es gibt mittlerweile eine Menge Apps, mit denen Office-Dokumente geöffnet und bearbeitet werden können, aber selbst im privaten Einsatz gibt es immer wieder kleinere Probleme zu überwinden. Einen nahtlosen Übergang zwischen der Microsoft Office-Welt und Apples iOS gibt es nicht. Word-2-Text ist dazu da, um eines dieser Probleme zu lösen.

In meinem konkreten Fall geht es darum, dass viele Apps die hinzugefügten Kommentare nicht anzeigen und diesen beim Betrachten einer Word-Datei verloren gehen. Nun ist es allerdings nicht gerade unüblich, genau darüber Anmerkungen zum dargestellten Text zu machen. Genau hier kommt bei meinem häufigsten Problem Word-2-Text zum Einsatz. Der kleine Helfer importiert Word-Dateien und stellt jeglichen enthaltenen Text in unformatierter Art dar. So gehen weder Kopf-/Fußzeilen noch Kommentare verloren. Der angezeigte Text kann aus der App heraus kopiert, gespeichert, versendet, in einer anderen App geöffnet und gedruckt werden.

Als Dateiquelle können Apps wie z.B. Mail, Dropbox und viele andere dienen. Außerdem kann auf den Dropbox-Dienst auch direkt aus der Word-2-Text App heraus zugegriffen werden. Ebenfalls gibt es einen lokalen Speicher und iCloud Support.

Darüber hinaus gibt es keine Funktionen, aber für 0,79€ ist es meiner bescheidenen Meinung nach auch völlig in Ordnung, genau eine Stärke zu haben. Word-2-Text ist sowohl mit dem iPhone, als auch dem iPad kompatibel.

Word-2-Text im App Store
Produktseite des Herstellers

 

mkriesten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*